Hexe Anja | Rezensionen

Hexe Anja liest … Paper Palace (3)

Mai 25, 2017
Diese Royals werden dich ruinieren …
Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?“


Band 3 hat seinen Weg hierher gefunden 😀
Und es hat wirklich sehr großen Spaß gemacht, auch diesen Band zu lesen. Ich fand es … packend und überraschend. Wirklich überraschend. Mit so einem Ausgang hätte ich wirklich absolut nicht gerechnet und das fand ich einfach toll, an diesen Büchern. An allen drei Bändern ♥

Selbst wenn die Hoffnung kaum noch da ist …

 

… wird am Ende vielleicht doch noch alles gut.

 

Wie auch die ersten beiden Bände. Paper Palace passt optisch einfach wundervoll dazu. Dieses mal in einem wunderschönen Silber und einem Schlosstor, das wirklich gut zum Titel passt. Auch der Inhalt des Buches passt ein wenig hinein, was mir sehr gefallen hat. Alle in allem finde ich, dass alle drei Bände ein wirklich gelungenes Coverbild haben. Sowohl einzeln als auch zusammen. Man merkt einfach, dass alle drei Bände zusammengehören. 

Auch dieses Mal gab es Ella und Reed im Wechsel und auch dieses Mal fand ich es absolut fantastisch. Ich habe das Buch so schnell durchgelesen, dass ich kaum glauben konnte, dass es vorbei war. Dieses Autorenduo hat einen sehr flüssigen Schreibstil, der einen sofort hinein in die Geschichte zieht und einen die Zeit vergessen lässt. 

Auch hier haben wir Ella und Reed. Aber auch die Brüder sind mit dabei und Callum – der mir einfach unglaublich fest ans Herz gewachsen ist – und (überraschenderweise, ab Ende von Band 2) Steve, welcher eigentlich verstorben sein sollte. Was ich von ihm halten sollte, war mir am Anfang nicht ganz klar und ich will auch nicht zu viel sagen, was ich am Ende von ihm halte (das wäre zu viel Spoiler ;D) – Ich kann nur sagen, begeistert bin ich von ihm nicht. Überhaupt nicht.
Dafür umso mehr von Callum, der beweist, dass er ein unglaublich toller Vater ist, der seinem armen Sohn die ganze Zeit zur Seite steht. Und der auch für Ella einfach unglaublich viel empfindet. Und natürlich seine anderen Söhne – er liebt sie alle, das merkt man ihm an. 

Wie Band 2, knüpft auch der dritte Band direkt an den zweiten und man erfährt, wieso Steve wieder da ist, wie er es überlebt hat. Ob man ihn mag oder nicht, da ist man ich am Anfang des Buches nicht ganz sicher – am Ende jedoch umso mehr. Die Handlung des dritten Bandes war noch ein ganzes Stück packender, als Band 2, es gab mehr … Spannung. Auch ein wenig mehr Erotik, die wirklich gut geschrieben war.
Das Finale war … unglaublich. Ich habe eindeutig NICHT damit gerechnet und war umso überraschter, als alles fast schon eskalierte. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, weil ich unbedingt wissen wollte, was denn jetzt genau wie abläuft. Ein wirklich gelungener Abschluss. Das fand ich besonders toll!

 

Mit Paper Palace endet die Geschichte von Ella und Reed und den Royals, was mich ein wenig traurig macht. Doch ich fand die Bücher wirklich einmalig. Eine wunderschöne Trilogie über ein Paar, das viel zu viel durchmachen musste, um zusammen zu sein. Und eine Liebe, die einfach nicht aufgeben wollte. Ich kann euch alle drei Bücher einfach nur empfehlen – ihr werdet es bestimmt genauso sehr lieben, wie ich!

 

5 Fledermäuse, für das Finale 😀

 


Titel: 
Paper Palace
Untertitel: Die Verführung
Reihe: Band 3 von 3
Autor: Erin Watt
Genre: Romantik | Erotik
Verlag: Piper Paperback (02. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3492060738
Seiten: 416 Seiten
Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu