Hexe Anja,  Rezensionen

Hexe Anja liest … Paper Princess (1)

Loading Likes...
Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …


Hui, hui!
Nach einer kleinen Pause, komme dieses mal ich (Hexe Anja) angesaust und bringe ein Buch mit, dass ich innerhalb weniger Stunden verschlungen hatte. Bestimmt kennen viele es 😀
Die rede ist von Paper Princess ♥ Eine Trilogie, die mich richtig gefesselt hat 😀 

Von einem armen, bitteren Leben …

 

… zu einer Familie, die verwirrender und wilder nicht sein könnte.

 

Ich liebe das Cover. Es ist schlicht gehalten und doch mit seiner goldenen, hervorgehobenen Krone, einfach perfekt. Viel aussagen tut es nicht und perfekt passen vielleicht auch nicht unbedingt, aber trotzdem gefällt es mir und in gewisser Weise, könnte es EIN WENIG passen. 

 

Ich finde diesen Schreibstil mal neu. Er war nicht schwierig oder besonders heftig, aber es war auf eine Art neu, die man “modern” nennen könnte. Ich hab das Buch erschreckend schnell durchgelesen und fand es richtig toll, weil man sich sofort in Ella reinversetzen konnte. Erin Watt weiß auf jedenfall was es heißt, fesselnd zu schreiben.

Wir haben hier eine Vielzahl an Charakteren. Da hätten wir Ella, die sich immer um sich selbst und ihre Mum gekümmert hat und plötzlich von Callum Royal in ein reiches Leben geholt wird. Und dort begegnet sie den fünf Royal-Söhnen, die verschiedener nicht sein könnten. Allen voran ist da Reed, der verwirrend ist und gleichzeitig übt er eine Faszination auf Ella aus. Die anderen Brüder sind ebenfalls eine Marke für sich und irgendwie hat jeder seine Probleme, die alle doch miteinander zu tun haben. Man hat mit ihnen mitgelitten und gleichzeitig wollte man sie schlagen und dann doch wieder in den Arm nehmen. Ich fand jeden der Brüder einzigartig und auf seine Weise witzig. Easton gefiel mir neben Reed am besten, seine Sprüche und seine Art sind einfach spritzig.

Als das Buch begann, fand ich es sofort spannend. Mich hat Ellas Leben von Anfang sofort mitgenommen. Sich erst um ihre eigene Mutter so zu kümmern und dann anschließend alleine durchs Leben zu gehen. Und das erst mit 17. Das ist hart und ich fand ihre Art und wie sie die Dinge handhabt toll. Auch das sie sich gegen die Jungs so behaupten konnte und sich sogar mit ihnen versteht. Es hat enorm Spaß gemacht, der Handlung der Geschichte zu folgen und die Entwicklung der Charaktere mit anzusehen. Das Ende ist … wow. Man will einfach sofort wissen, wie es weiter geht und hofft, dass es einfach besser wird. Man hofft es einfach.

 

Paper Princess wird auch als Erotikbuch vermarktet, was definitiv stimmen mag, jedoch ist nicht so heftigwie zum Beispiel Lost in You oder Fifty Shades of Grey. Es hat seine erotischen Passagen und diese sind richtig gut, es hat mir wirklich gefallen.

 

Der zweite Band liegt bereits auf meinem Schoß und wird gleich sofort weitergelesen. Ich bin schon richtig gespannt, wie es mit Reed, Ella, Easton, Seb, Saywer, Gideon und Callum weitergeht. Und wie sich alle so schlagen werden. Weil … sie brauchen einfach ein Happy End. Alle.

 

Der erste Band verdient auf jeden Fall 5 Sterne und kriegt meine 100%ige Empfehlung

 


Titel:
Paper Princess
Untertitel: Versuchung
Reihe: Band 1 von 3
Autor: Erin Watt
Genre: Romantik | Erotik
Verlag: Piper Paperback (01. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3492060714

Seiten: 384 Seiten

Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu