Hexe Sasi,  Rezensionen

Hexe Sasi liest … Paper Princess (1)

Loading Likes...

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?”

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Natürlich habe ich wie viele andere schon von diesem Buch gehört, habe mich bisher jedoch strikt geweigert, dieses Buch auch nur anzufassen.
Hexe Anja hingegen hat sich sofort in dieses Buch verliebt und es sich auch kurzerhand endlich gekauft.
Sie hat es sehr schnell durchgehabt und mir angeboten, es zu lesen. Da ich aber noch mit anderen Büchern beschäftigt war, habe ich abgelehnt.

Und dann kam der Lovelybooks Lesemarathon über Ostern. Tja und was soll ich sagen… ich hatte das Buch innerhalb weniger Stunden durch. 


Das Cover ist natürlich märchenhaft und passend zum Titel. Außerdem gefällt mir die Farbe. Es ist kein rosa wie ich bei dem Titel vorher gedacht hätte, sondern ein schönes Gold. 
Auch, dass man wieder so schön über die Erhebungen der Krone streichen kann, ist sehr sehr gut gelungen. 


Der Schreibstil ist locker und einfach gehalten und führt dazu, dass man einen leichten Lesefluss hat. 
Einzig ein paar Korrekturfehler haben gestört, aber das waren so wenige, dass sich die Erwähnung eigentlich nicht lohnt. Ich kenne es schlimmer. 
 

Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und jede einzelne Person bekommt ihre Aufmerksamkeit die sie verdient. 
Wie in jedem guten Buch gibt es Leute die man abgrundtief hasst, die man am Anfang nicht mag und dann doch und natürlich die, die einem sofort von Anfang an sympathisch sind. 

Wir erleben hier eine schöne Liebesgeschichte, mit leicht angehauchter Erotik. Man glaubt es kaum, aber das störte mich am Anfang gewaltig. Ellas zweideutige Gedanken Reed gegenüber gingen mir am Anfang doch recht schnell auf den Keks. Es drehte sich für mich viel zu sehr darum. Mit der Zeit flaute das aber soweit ab, dass das alles genau an den richtigen Stellen vorkam. 
Auch die Geschichte hinter Ella finde ich toll, genauso die Geschichte hinter den Royals. Es ist mal kein Roman: Armes Mädchen, welches keinen abgefuckten Hintergrund hat trifft reichen Typen, der abgefuckten Hintergrund hat. Nein, hier haben beide einen abgefuckten Hintergrund und das Mädel ist definitiv stärker. 

Auch ich habe mich von dem Buch mitreißen lassen und habe es verschlungen. 
Die beiden Autoren hinter „Erin Watt“ wissen definitiv, wie sie ein gutes Buch schreiben. Und vor allem wissen sie, wie sie ein gutes Buch mit einem guten alten Cliffhanger beenden, damit man unbedingt den nächsten Band kaufen will. Ich gebe dem ganzen also gelungene 4 Fledermäuse!
 
 
Titel: Paper Princess
Untertitel: Verlangen
Reihe: Band 1 von 3
Autor: Erin Watt
Genre: Erotik | Romantik
Verlag: Piper Paperback (01. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3492060714

Seiten: 384 Seiten



Folge den sozialen Fledermäusen

2 Kommentare

  • Suriliest

    Hi 🙂
    Coole Rezi! 😉 Ich habe das Buch auch schon öfters (eigentlich überall :D) auf Insta gesehen und werde es mir auch irgendwann mal zulegen. Bin doch ganz schön neugierig, vorallem weil viele Rezensionen zu den Büchern positiv ausfallen. *grins*
    Mir hat auf jeden Fall deine Rezi sehr gut gefallen. Ich werde mich noch ein bisschen auf eurem Blog umschauen, Suri <3

    Wenn Ihr Lust habt, könnt ihr ja vielleicht auch mal bei mir vorbeischauen? 🙂 Mein Blog ist noch ziemlich neu und es gibt auch noch nicht sooo viel, aber ich würde mich trotzdem freuen! 🙂

  • Bücherhexen

    Hi Suri!!
    Jaa, Paper Princess (eig die gesamte Reihe) ist schon richtig klasse 😉
    Sie dich ruhig um, stolper aber nicht über unsere Spinnweben und Fledermausnester 😉 da sind unsere Lieblinge ganz empfindlich 😀

    Wir wollen uns demnächst auf deinem Blog umsehen und mal ein bisschen stöbern 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu