Hexe Sasi,  Rezensionen

Rezension zu “Der Weihnachtosaurus” [Hexe Sasi]

Loading Likes...


Hier erst einmal vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den cbj Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

 
Auch hier bin ich zuerst Opfer durch Instagram geworden. Bei so vielen hatte ich es in den Storys gesehen. Ich weiß schon gar nicht mehr, bei wem es anfing und bei wem es dann aufhörte. Aber es sah einfach so süß aus. Also musste ich es einfach direkt anfragen.
Und es stellte sich als das perfekte Weihnachtsbuch heraus. Denn ich habe es mit meinen Patenkindern gelesen, während wir auf “den Weihnachtsmann” gewartet haben.
 

 

 
“Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir dieses Jahr zu Weihnachten eine Menge Sachen, die du mir wahrscheinlich nicht bringen kannst, aber ein Dinosaurier würde mich sehr glücklich machen! Frohe Weihnachten, dein William Trudel!”
 
Nie hätte William es für möglich gehalten, dass sein Wunsch wahr werden könnte. Aber so ist das mit Weihnachten und den Herzenswünschen: Die Magie entsteht, wenn man nur fest genug daran glaubt. 
 

 

Dieses Buch ist einfach super süß. Alleine die Zeichnungen innen drin. Und dann die Geschichte. Während meine Patenkinder gespannt zugehört haben, habe ich zwischendurch oft mit den Tränchen kämpfen müssen. William zu begleiten auf seiner Reise zu seinem Glauben und seine spannenden Abenteuer mitzuerleben war einfach so wahnsinnig schön.

Die einzelnen Charaktergestaltungen waren so ausführlich beschrieben, dass selbst Kinder sie wirklich nachvollziehen konnten und entscheiden konnten, ob sie diese mochten oder nicht. Es war für mich wirklich faszinieren zu sehen, wie meine Patenkinder sich entschieden haben.

Im Endeffekt fanden sie das Buch sogar spannender als die Geräusche des vermeintlichen Weihnachtsmannes im Wohnzimmer!
Aber unsere persönlichen Highlights waren aber wirklich die Zeichnungen. So konnte man sich natürlich noch alles viel besser vorstellen, war aber gleichzeitig  erschlagen von der Süßheit von diesen. Ich wäre am liebsten in die Zeichnungen reingeschlüpft.
Klasse war es auch, dass es dieses Buch einige Überraschungen in petto hatte. Es gab Momente, mit denen selbst ich nicht gerechnet hatte und die mich wirklich sprachlos da sitzen lassen haben. Ich habe echt gedacht: Waaaas?

Der Weihnachtosaurus ist für mich definitiv ein schönes Weihnachtsbuch was man definitiv jedes Weihnachten immer wieder rereaden kann und was ich definitiv auch jedes Weihnachten tun werde.

Die 5 Fledermäuse hat es somit defintiv verdient!

 

 

Titel: Der Weihnachtosaurus
Untertitel: 
Reihe: Einzelband
Autor: Tom Fletcher
Genre: Kinderbuch, Fantasy
Verlag: cbj (2. Oktober 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570164990

Seiten: 384 Seiten

Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu