Hexe Anja | Mitten im Manga

Mitten im Manga ~ Mein wildes Geheimnis [Hexe Anja]

Dezember 30, 2018

Werbung | Selbstkauf
Mein wildes Geheimnis| Band 1-4 [abgeschlossen]| Yoko Nogiri
192 Seiten | Kazé Manga| Erschienen am 05. Oktober 2017
eBook: 4,99 €, Print: 6,95 € | Weitere Informationen: Verlag [Band 1]

Einen wundervollen letzten Jahres Sonntag Euch allen!

Sonntagmorgen … und dann auch noch der letzte Sonntag in diesem Jahr!
Ich wünsche euch allen eine wundervolle ! Es sind nur noch wenige Stunden bis Silvester und ich freue mich wahnsinnig darauf, da ich meine Eltern aus dem Haus gescheucht habe und mit zwei wundervollen Freundinnen feiern werde 😀
Dafür muss dementsprechend auch so einiges vorbereitet werden.

Wie feiert ihr eigentlich am liebsten Silvester? Mit Familie oder Freunden? Ich tatsächlich mit Freunden (am liebsten mit der anderen Hexe <3) und dieses Jahr wie gesagt auch noch mit einer anderen Verrückten, die super in unser Haus passt 😀

Aber darum soll es heute gar nicht gehen.
Ich habe es endlich geschafft, mal wieder einen tollen Manga für euch rauszusuchen – oder eher eine kleine Reihe. Sie ist bereits abgeschlossen, hat 4 Bänder und einfach nur unglaublich goldig.

Mein wildes Geheimnis

Neue Schule, neues Glück? Komugi nimmt für ihren ersten Schultag allen Mut zusammen. Aber als einer ihrer Mitschüler zur Begrüßung an ihr schnüffelt, ist sie ganz schön verunsichert. Zurecht, denn Yu entpuppt sich als Wolf! Und nicht nur er, sondern jeder der vier beliebtesten Jungs der Schule hat ein tierisches Geheimnis. Komugi fühlt sich trotzdem immer mehr zu Yu hingezogen und ist damit nicht nur den Mädchen an der Schule ein Dorn im Auge.

Überrascht? Dieses Mal habe ich einen stinknormalen HL-Manga für – wobei. Normal ist er nun auch wieder nicht. Denn was ist daran normal, wenn der eigene Mitschüler sich als Wolf entpuppt? Wärt ihr überrascht? Oder hättet ihr eher Angst.

Als ich das Cover von Band 1 damals gesehen habe, war ich bereits hin und weg. Denn es zeigt den Wolfsjungen Yu! Und mal ehrlich … findet ihr ihn nicht auch zuckersüß? – seine Wolfsgestalt ist sogar noch niedlicher und durchaus eine Knuddelattacke wert, aber das müsst ihr wenn dann schon selbst beurteilen.

Tatsächlich war mir die Mangaka Yoko Nogiri noch so überhaupt nicht bekannt und nachdem ich nachgesehen habe, hatte sie bis jetzt auch nur neben der „Mein wildes Geheimnis“ Reihe eine weitere Reihe, die jedoch noch nicht abgeschlossen ist. Ihr Zeichenstil ist sehr weich und fließend. Ich bin mir nicht sicher, ob es jedermanns Geschmack sein könnte (aber was ist das schon oder? Jeder denkt anders :D) aber ich mag es, wie sie die Gefühle der Charaktere aufs Blatt bringt und vor allem finde ich ihre Darstellung der Tiere toll.

Man erkennt, dass sie sich viel mit der Anatomie dieser Lebewesen auseinander gesetzt hat. Vor allem finde ich es mutig, denn es gibt einige Mangaka die sich an Tieren versuchen und diese dann komplett verhauen – meiner Meinung nach, ist das in dieser kurzen Mangareihe nicht geschehen.
Außerdem finde ich die Länge sehr gut gewählt.
4 Bänder sind mehr als ausreichend, um diese Geschichte zu erzählen und ich finde es super süß, dass jeder der vier Jungs ein eigenes Cover erhalten hat – zwar gibt das kurz den Anschein, als würde die Handlung dann umschwenken, aber dem ist nicht so. Die Haupthandlung dreht sich wirklich hauptsächlich um Komugi und Yu, was ich persönlich richtig schön finde.

Natürlich möchte ich nicht spoilern, weil ihr euch euer eigenes Bild machen sollt, aber verlasst euch darauf, dass euch eine Geschichte erwartet, die süß, romantisch, ein klein wenig dramatisch aber vor allem sehr tierisch wird. Oh und habt Taschentücher dabei – nicht unbedingt weil ihr vor Trauer weinen müsst … sondern eher vor Lachen!

Was sagt ihr? Seid ihr eher der Typ Wolf? Oder eher Fuchs? Oder seid ihr der Katzen-Typ? Oder vielleicht doch eher Waschbär? Oder … ihr habt ein ganz anderes Lieblingstier?

Erzählt es mir! Ich bin neugierig 😀

Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu