Hexe Anja | Montagsfrage

Montagsfrage #5

Oktober 1, 2018

Die letzten Tage waren mal wieder stressiger als gedacht 😀
Irgendwie wird der Stress nur sehr langsam weniger und jetzt fange ich auch noch an zu husten :O – aber ich sage mir, solange ich JETZT krank werde und dafür nächstes Wochenende gesund bin, ist alles ok. Das ertrage ich dann! 😀

Um ein wenig Entspannung in den ganzen Pack- und Machstress zu bringen, gibt es mal wieder etwas von der lieben Antonia von „Lauter&Leiser“. Diese Frage fand ich tatsächlich echt witzig.

Musstest du schon mal ein Buch abbrechen, weil es zu gruselig war?

Man muss an dieser Stelle sagen, dass ich ein echter Angsthase bin.
Meine 14-Jährige, kleine Schwester hat „The Walking Dead“ bereits zum (gefühlt) zehnten Mal durch, während ich über die zweite Folge der ersten Staffel einfach nicht hinweg komme (wobei Hexe Sasi und ich die, wenn, zusammen schauen – eingewickelt in hundert Decken und nur durch einen Schlitz schauend!). Und das gilt nicht nur bei Horror- oder Thrillerfilmen, sondern auch bei Büchern.

Tatsächlich habe ich mich damals von Hexe Sasi dazu überreden lassen einen Thriller zu hören – einen von Cody McFadyen, den ersten Band seiner Reihe. Ich muss sagen, er war nicht schlecht oder so. Aber ich bin absolut kein Thriller-Typ, auch wenn ich da schon mal irgendwann (iiiirgendwaaaann) mal was zu lesen will. Und Hut ab an die Vorleserin… aber … nein. Es hat mich einfach irre verstört, wie das Buch vorgelesen worden ist.

Ich weiß nicht, ob ich vielleicht doch irgendwann die Reihe lesen will (vor allem weil ich weiß, dass Hexe Sasi die Reihe des Autors abgöttisch liebt und mich schon ein bisschen neugierig macht), doch ich musste dieses (Hör-)Buch tatsächlich abbrechen, weil es mich einfach nur verstört hat und ich richtig Angst bekommen habe.

Wenn ich nur daran denke, krieg ich schon wieder Gänsehaut xD

Wie sieht es bei Euch aus? Wo vor gruselt Ihr Euch am meisten?

Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu