Hexe Anja,  Rezensionen

Rezension zu “Cassia & Ky (3) – Die Ankunft” [Hexe Anja]

Loading Likes...
WENN JEMAND STIRBT, DEN DU LIEBST – WÜRDEST DU DEN RETTEN, DER IHN GETÖTET HAT?

Das fulminante Finale über die Liebesgeschichte von Cassia & Ky beschert den Leserinnen ein unvergessliches Leseerlebnis. 

Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.
Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.
Es wird alles verändern.
Dein Leben.
Deine Liebe.

 

Nach langer Zeit mal was von mir! 😀
Ich habe es nach langer Zeit der Leseflaute geschafft, den Abschlussband von Cassia & Ky zu Ende zu bringen. Die letzten Wochen haben ein bisschen an Zeit und Lust am Lesen gezerrt – Kerzen machen ist zwar spaßig aber auch anstrengend °^^ Aber ich bin wieder im Lesesattel und werde heute Abend gleich das Nächste anfangen 😉 Welches das ist, seht ihr weiter rechts 😀



Ich liebe das Cover. Es passt einfach wunderbar zu den anderen beiden Vorgängern. Es ist echt selten, das Covers von Reihen zueinander passen, bzw. das sie aufeinander aufbauen. Das ist bei Cassia & Ky aber einfach der Fall, denn nachdem das Mädchen im zweiten Teil, die Kugel bloß eingeschlagen hat, steht sie jetzt in einer völlig zerschlagenen Kugel. Das finde ich richtig genial 😀


Ich mag Allys Schreibstil. Er ist einfach und leicht zu lesen und sehr flüssig. Sie hat ihn die ganzen drei Bände durch behalten und nicht davon abgewichen. Das macht das Lesen der Bücher wirklich einfach und spaßig, auch wenn ich beim Dritten einfach bisschen länger gebraucht habe >.<


Tja. In diesem letzten Band waren wohl ein paar mehr Leute da, als nur Cassia, Ky und Xander. Und sie waren toll. Jeder von ihnen. Natürlich waren das nur mehr oder weniger Nebencharaktere und ich fand ein paar waren zu wenig erwähnt, aber es gab auch welche, die ein gesundes Maß an Aufmerksamkeit bekommen haben. 
Am liebsten hab ich jedoch einfach Ky. Ich mag ihn einfach. Ich kann da nichts gegen machen °^^° Xander ist zwar auch richtig toll, aber Ky ist einfach mein Liebling geworden in dieser Reihe. Und das wird sich auch nicht mehr änder 😀


Na ja, ohne nicht zu viel zu verraten kann ich sagen, dass mir der Inhalt des Abschlussbandes sehr gefallen hat. Es war das dickste aller drei Bücher, was natürlich auch eine Masse an Infos und Geschehen voraus gesetzt hat. Die verschiedenen Sichten unserer drei Helden, hat einen guten Einblick in das Geschehen gegeben, auch wenn man (zumindest ich) am Ende doch sehr überrascht war. Ich habe nicht mit SO einem Ausgang gerechnet und fand es richtig spannend. Auch die Beziehungen die in diesem Band noch mal aufgefasst wurden, hatten einen schönen Abschluss. Ich bin eigentlich kein wirklicher Fan von Dreiecksbeziehungen (dieses Zwei Jungs lieben ein Mädchen und die liebt auch Beide, ist einfach nicht mein Ding >.<), aber bei Cassia & Ky war es anders. Es war nicht nervig, sondern eine Entwicklung aller Drei und das fand ich wirklich schön. Man konnte es mitverfolgen und vor allem verstehen – das passiert nicht oft. 

Tja. 
Wie viele Fledermäuse kriegt dieser Abschlussband also? Die letzten Beiden Bände haben bereits 5 süße Fledermäuschen bekommen und da ich auch von dem Abschluss so begeistert war, kriegt auch dieser Abschlussband unglaublich süße 5 Fledermäuse!

 

.


Wie fandet Ihr die Reihe? Welchen Band fandet ihr am Besten?

Hexe Anja 



Titel: Cassia & Ky
Untertitel: Die Ankunft
Reihe: Band 3 von 3
Autor: Ally Condie
Genre: Dystopie | Jugend
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (27. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3742301901

Seiten: 224 Seiten

Folge den sozialen Fledermäusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu