Beiträge | Hexe Anja | Hexe Sasi

Unser Bloggerabend bei Tina von Mein Buch – Meine Welt

September 16, 2017

Hallöchen ihr Lieben, 

heute möchten wir euch von einem besonderen Treffen erzählen. Ein klein wenig Storytime sozusagen.
Wir waren letzte Woche Samstag bei der lieben Tina von Mein Buch – Meine Welt zu einem Bloggertreffen eingeladen.
Ihr glaubt gar nicht, wie aufgeregt wir waren, die liebe Tina und die Anna von Fuchsias Weltenecho kannten wir von ihren Blogs und von Instagram (heimliche Stalker-Follower die wir sind, hehe, nein scherz). Viele der anderen Blogger die an diesem Bloggertreffen dabei waren, kannten wir aber noch gar nicht und dann ist man schon so: Und wenn sie einen nicht mögen? Kippt dann die Stimmung? Redet man dann gar nicht? Leute, alles schon erlebt in der Schule…
Aber selbst jetzt noch, fast eine Woche nach dem Bloggertreffen, schäme ich mich, so gedacht zu haben. Tina ist erstmal die aufmerksamste Gastgeberin üüüüberhaupt und alle anderen Blogger waren so lieb und nett und vor allem einfach gut drauf.

Das Wichteln hat mega Spaß gemacht (seht ihr den PANDA?????? Den habe ich bekommen von der lieben TINA!!!! Genauso wie den Federstift, und das Buch For 100 Nights. Und eine wunderschöne selbstgemachte Kerze, die nach Lavendel und Orange riecht und oh mein Gott, sie ist einfach toll).
Hexe Anja bekam von ihrer Wichtelmama ihre Schogetten (ja IHRE Schogetten, glaubt ja nicht, dass sie die teilen würde [Hexe Anja: Ich teile nie :D]), diese süßen lila Kerzen (ich mag ja die glitzernden [Hexe Anja: Meine :D]) und das Buch Der Winter erwacht [Hexe Anja: Ich will dieses Buch schon seit MONATEN lesen *-*].


Und kommen wir nun zum richtig spannenden Teil. Unsere tolle Gastgeberin hatte schon Tage vorher dafür gesorgt dass wir neugierig wurden (wer mich mittlerweile kennt, weiß, dass ich wie eine neugierige Katze bin und kurz vorher alles durchgeraten habe). Sie erzählte uns, dass sie für Überraschungsbesuch gesorgt hätte :O
Ich liebe ja Überraschungen. Und dann auch noch in Besuchform? Besser geht es ja gar nicht. Aber wer sollte das sein?

Nachdem wir also viel geplaudert hatten, uns bewichtelt hatten und vor allem gefuttert hatten, klingelte es plötzlich. Und ihr glaubt nicht wie schnell Tina aufstehen konnte und die Wohnzimmertür zumachen konnte. Und wie leise alle waren. Aber denkt ihr, wir konnten irgendwas hören? Nein überhaupt nichts!!!!

Und dann ging die Tür plötzlich ein Stück auf und Tinas Kopf kam zum Vorschein und sie kündigte an, sie habe jemanden mitgebracht. Ja und dann stellte sich heraus, dass Tina eine Wohnzimmerlesung mit Autoren organisiert hatte. Und zwar mit Laurence Horn, Ann-Kathrin Karschnick und Lonna N. Haden. Und das Beste daran: Es war nicht einfach eine Lesung. Während ein Autor vorgelesen hat, schlüpften die anderen beiden Autoren in die Rollen der Charaktere. Wir bekamen ein richtiges Schauspiel und es war wahrlich gut. [Hexe Anja: Es war manchmal so lustig, das es kurze Lachpausen gab XD Man hat sich richtig gekugelt vor lachen!]

Als die Autoren mit ihrer Lesung dann fertig waren, verschwanden Tina und Ann-Kathrin plötzlich und kamen kurz darauf mit Geschenktüten wieder. Tina hat nicht nur die Lesung organisiert, nein sondern auch Überraschungstüten vom Papierverzierer Verlag – und diese waren einfach wahnsinnig toll. In jeder Tüte steckte ein Buch der Autoren (welches wir uns vor Ort signieren lassen konten) und jede Menge tolle Goodies. Auch konnten wir direkt vor Ort noch Bücher der Autoren kaufen und signieren lassen (was wir ja auch so üüüüüberhaupt nicht gemacht haben…[Hexe Anja: Ich habe DREI neue Bücher und Platz für … Null -.- Ich brauche ein neues Bücherregal >o<])
Vom Papierverzierer Verlag hatten wir bis zu diesem Tag um ehrlich zu sein, noch gar nichts gehört. Das wird sich jetzt definitiv ändern. Das Programmheft haben wir schon durchgestöbert, die Website haben wir auch schon durchforstet. Ohne diesen Bloggerabend hätten wir diesen Verlag erst viel später kennengelernt (ein Buch, Phoenix, steht dank Fuchsias Weltenecho etwas länger auf meiner Wunschliste, aber da hätte es halt eben noch gestanden).

Wir haben defintiv Wiederholungsbedarf. Denn es war ein Klasse Abend, mit super lieben Bloggern, einer tollen Gastgeberin (ich sag das nicht nur wegen dem Panda Tina, falls du das lesen solltest), super Autoren, klasse Neuentdeckungen (wir können den Papierverzierer Verlag wirklich empfehlen!) und jeder Menge Spaß! Danke für so einen tollen Abend!

Eure Bücherhexen
Sasi & Anja

Folge den sozialen Fledermäusen
  1. Hey 🙂

    Es war auch super schön dich kennenzulernen! Ich habe gestern von Sasi auch den zweiten Band geschenkt bekommen und werde jetzt bald Der Winter erwacht anfangen zu lesen. Ich bin so gespannt darauf 🙂

    Bis zum nächsten Treffen! Auf jeden Fall!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld!

*

Ich stimme zu